Discofox - Einfach, Zeitlos

Ein Tanz für alle Gelegenheiten


Neben den aktuellen Trendtänzen Salsa, Westcoast-Swing und Tango ist der gute alte (aber immer zeitlose) Discofox etwas in den Schatten geraten. Doch gerade jetzt erlebt dieser variantenreiche Tanz eine Renaissance. Im Zuge der 70er und 80er Jahre Remakes der Musikindustrie kommt der Discofox wieder zu seinen wohlverdienten Ehren. Kaum ein anderer Paartanz hat wie dieser sämtliche Modeerscheinungen der letzten Jahre überlebt. Einfach zu erlernen, führbar, variantenreich und tanzbar zu fast jedem aktuellen 4/4 Takt ist es der Tanz für jede Party schlechthin. Er passt sich jedem Musikgeschmack an vom deutschen Schlager a la Dieter Thomas Kuhn bis hin zu den aktuellen Chart Hits. Vom einfachen Grundschritt bis zu den wildesten Wickelfiguren ist der Discofox ein Klassiker bei dem es den Tänzern nie langweilig wird. Vom Beginner zum Könner ist es nur ein kurzer Weg. Mit etwas Übung gehört man recht schnell zu den „Profis“ auf der Tanzfläche. Und wer sicher tanzt hat auch die besten Chancen um gesellige Kontakte zum anderen Geschlecht zu knüpfen. 


Der Discofox ist eine Fusion vieler verschiedener Elemente aus anderen Tänzen. So kombiniert er die aus dem Foxtrott abgeleiteten Schrittmuster mit der klassischen Tanzhaltung, der Improvisationsfreiheit des Swing, den Drehtechniken der lateinamerikanischen Tänze, den Wickelfiguren der Salsa und den akrobatischen Figuren des Rock ’n’ Roll und Boogie Woogie. Die Vielfalt der Drehungen und Wickelfiguren ist nahezu unerschöpflich. Discofox ermuntert zu Kreativität auf der Tanzfläche – deswegen erweist sich der beliebteste und vermeintlich einfache Tanz schnell als anspruchsvoll und raffiniert.


Ob Tanzparty, Abiball oder Betriebsfeier - Discofox wird überall getanzt. Wer einfach einmal in einen Tanz „hineinschnuppern“ möchte, oder ein paar Tricks und Figuren speziell für die Diskothek oder Hochzeitsfeier benötigt, findet hier den passenden Tanzstil.

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Latosha Rebuck (Samstag, 04 Februar 2017 01:54)


    Link exchange is nothing else however it is simply placing the other person's webpage link on your page at suitable place and other person will also do same for you.

  • #2

    Monnie Schrom (Dienstag, 07 Februar 2017 02:01)


    Hi, Neat post. There's an issue with your website in internet explorer, may check this? IE still is the market chief and a large part of folks will leave out your magnificent writing because of this problem.

  • #3

    Lorna Rowlett (Dienstag, 07 Februar 2017 06:08)


    Hey I know this is off topic but I was wondering if you knew of any widgets I could add to my blog that automatically tweet my newest twitter updates. I've been looking for a plug-in like this for quite some time and was hoping maybe you would have some experience with something like this. Please let me know if you run into anything. I truly enjoy reading your blog and I look forward to your new updates.

  • #4

    Yvette Fredenburg (Dienstag, 07 Februar 2017 12:17)


    I like the helpful information you provide in your articles. I'll bookmark your weblog and check again here regularly. I'm quite certain I will learn plenty of new stuff right here! Good luck for the next!

  • #5

    Lynsey Towry (Donnerstag, 09 Februar 2017 14:21)


    Hi there, I wish for to subscribe for this weblog to take latest updates, therefore where can i do it please help out.

  • #6

    Madeline Palmeri (Donnerstag, 09 Februar 2017 15:32)


    That is a really good tip particularly to those new to the blogosphere. Short but very precise information� Thanks for sharing this one. A must read post!

  • #7

    Lynsey Towry (Freitag, 10 Februar 2017 02:58)


    Hiya! I know this is kinda off topic however I'd figured I'd ask. Would you be interested in exchanging links or maybe guest authoring a blog article or vice-versa? My blog discusses a lot of the same subjects as yours and I think we could greatly benefit from each other. If you happen to be interested feel free to shoot me an e-mail. I look forward to hearing from you! Superb blog by the way!